top of page

SANDRA ANTONIA

Hallo!

Ich bin Sandra und ich habe Anfang 2011 meinen ersten Hund bekommen, einen Jagdhund Mix, namens Joy. Durch sie bin ich zum Hundesport gekommen und durfte meine ersten Erfahrungen im Turniersport machen. Damals bin ich bei der Österreichischen Hundesportunion (ÖHU) gestartet und habe recht schnell bemerkt, wie viel Spaß es macht mit Hunden zu arbeiten. Im HSC-Hainburg bin ich dann in die Trainerausbildung gegangen und habe nach erfolgreicher Trainerprüfung den Welpen- und Junghundekurs übernommen und ein paar Jahre geleitet. Mit meiner Joy hab ich die BH1 und die Breitensportprüfung gemacht. Joy genießt jetzt ihre wohlverdiente Pension.

 

Im Jahr 2015 kam die weiße Schäferhündin Hope-Spirit of the White Heaven in unsere Familie. Mit bzw. durch sie bin ich dann zum ÖKV gewechselt und habe mit ihr erfolgreich Prüfungen in der Unterordnung  IBGH1 und IBGH2 absolviert. Danach auch einige Turniere bestritten, wo wir den einen und anderen Pokal mit nach Hause nehmen durften. Dann habe ich die Leidenschaft zum Stöbern entdeckt. Seit 2020 trainiere ich mit Hope in dieser Sparte und bin im Jahr 2022 den ÖKV-Stöbercup gestartet und wir durften mit dem Gesamtplatz 3 in der Stöberklasse 2 das Jahr beenden.

 

Im Jahr 2023 sind wir SVÖ-Bundesmeister in der Stöberklasse 2 geworden und konnten die Leistungssiegerprüfung des ÖKV als Sieger in der Stöberklasse 2 für uns entscheiden. Dieses Event dauert 2 Tage und der Hund muss an beiden Tagen Leistung zeigen – das hat meine Hope perfekt gerockt.

 

Im Jahr 2024 werden wir uns nun der Stöberklasse 3 widmen, ist ein großer Schritt, aber ich denke, dass Hope und ich soweit sind.

 

Ich freu ich schon, wenn Du/Ihr mit uns gemeinsam, den tollen Hundesport STÖBERN im HSZM erlernen wollt und vielleicht die eine oder andere Prüfung bzw. das ein oder andere Turnier starten werdet.

 

  • Geprüfter Trainer ÖHU

  • Ausbildung zum Fitness-Trainer (Dogtisch-Akademie)

  • Ausbildung zum Kursleiter ÖGV

bottom of page